2013/09/24

Care : Spray Gel Recipe & How to Make Curls last Longer



Hallo ihr Lieben! 

Ich bin von Natur aus lockig und neben dem Frizzproblem hat man als Lockenkopf auch immer wieder das Problem das sich die Haare leicht aushaengen. Um dem vorzubeugen kann man ein Spray-Gel herstellen, das Locken erfrischt, Frizz baendigt und auch fuer eine längere Haltbarkeit sorgt.
Besonders gut funktioniert es auch wenn man sich schonende Locken ohne Hitze zaubert und die trockenen Haare damit anfeuchtet und dann erst aufdreht. 

So wird's gemacht...

  • 50 ml destilliertes Wasser (gibt es bei DM als Bügelwasser)
  • 2 Essl. Aloe Vera Gel von Aubrey Organics ( hat man dies nicht, kann man auch selbst herstellen-  normales Naturkosmetik Haargel verwenden - 1 Essl. Haargel und 1 Essl. Aloe Vera Gel)
  • 5 Tropfen aetherisches Lavendeloel 
---------------
Das ist mein Lieblingsgrundrezept, es laesst sich aber auch erweitern...
  • Bei Bedarf auch 10 Tropfen Seidenprotein und oder  1/2 Teel. Glycerin und oder 5 Tropfen Arganoel je nachdem ob die Haare mehr Feuchtigkeit benoetigen oder besonders trocken sind. 

Wasser in eine kleine Spruehflasche füllen, (ausrangierte Deosprays eignen sich hier besonders gut) das Gel hinzugeben und kraeftig schuetteln. Bei Bedarf das Lavendeloel hinzugeben und weitere Zusätze langsam dazutropfen. 
In die trockenen Haare spruehen und dabei die Locken etwas kneten - es gibt definiere Locken ohne das die Haare verkleben oder einen Gel Overkill erleiden :) 

Liebste Gruesse, Zoey <3


----------------------------------------------------------------------------------

Hello Lovelies,

I am a curly girl and besides the constant frizz problem I also have the problem that my locks tend to be weighted down and appear rather straight from time to time. This Spray Gel Recipe helps and forms curls as well as refreshens and moisturises your locks. It works very well on dry straight hair before you use a non-heat curling method and will make your curls last longer. 

Recipe

  • 50 ml of distilled water
  • 2 Tablespoons of Aubrey Organics hair gel, if you dont have any organic hair gel you can try to make your own by mixing 1 tablespoon of hair gel and 1 tablespoon of aloe vera gel
  • 5 drops of essential lavender oil 
------------
This is my favourite recipe, however you can also add protein drops, as well as a few drops of argan oil or 1/2 teaspoons of glycerine if your hair is very dry and coarse.


Pour the water in a small spray bottle, add the gel and shake very well. Add the lavender oil and if you wish the other ingredients. Spray in dry or slightly damp hair and crunch your curls for more definition. If you want more hold you can increase the gel portion. You will enjoy formed curls without a sticky gel overkill.

Love, Zoey :)



Kommentare:

  1. Das klingt verheissungsvoll, muss ich dringend mal ausprobieren. Mit meinen welligen Pferdehaaren habe ich sowohl Locken als auch Glätten inzwischen aufgegeben, weil ich da immer länger mit Frisieren beschäftigt war, als die Pracht nachher gehalten hat. Und wenn ich so viel Schaumfestiger verwendet habe, dass der wirklich was genutzt hat, waren die Haare scheusslich verklebt. Da klingt dieser Gel-Spray nach einer guten Alternative...

    LG, Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Julia! Ich weiß ganz genau was du damit meinst ! Mit hat das Spray Gel super geholfen , wenn ein paar Tropfen Öl drin sind ist es auch noch pflegender :) Liebe Grüsse !

      Löschen
  2. Hallo! Ich verfolge deinen Blog schon seit einiger Zeit... bin jetzt aber ehrlich gesagt etwas verwirrt - ist Louisa dieselbe Person wie Zoey? Oder bloggen hier mehrere?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huh Alex! Oh je ich glaube ich muss nochmal einen Post schreiben , es gibt nur mich, ich habe meinen Nick von Louisa auf Zoey geändert weil Zoey mein Nutzername im Langhaarnetzwerk ist :) Bei Pinterest heiße ich jetzt Zoey Louisa :) liebste Grüsse ! Zoey Louisa <3

      Löschen
  3. Hallo! Ich bin grade frisch auf deinen tollen Blog gestossen. Gefällt mir richtig gut!

    Ich habe mal eine Frage, die hier nicht an der richtigen Stelle ist, aber vielleicht kannst du mir ja doch was dazu sagen: Hast du Erfahrungen mit Schwarzkümmelöl? Es soll ja gegen Haarausfall helfen und dazu noch pflegend sein.

    Viele liebe Grüße, Anja!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du könntest auch Rizinusöl versuchen , es ist allerdings sehr klebrig aber sorgt für gute Ergebnisse bei Haarausfall. Hallo Anja ! Danke für das liebe Kompliment :)
      Ich habe schwarzkümmelöl noch nicht verwendet aber viel gutes darüber gehört.

      Löschen
    2. Ahhh, ok! Rizinusöl habe ich sogar zu Hause rumstehen. Werd ich mal ausprobieren.

      Vielen Dank und liebe Grüße, Anja!

      Löschen

I am happy about every single comment, thanks for sharing your thoughts! Love, Zoey.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...