2013/04/30

Review - Aubrey Organics GPB

Hallo ihr Lieben!

Wie ihr vielleicht noch von dem Haarserum Ilikegreen wisst, bin ich ein grosser Fan der Pflegeprodukte von Aubrey Organics. Diese Haarserie ist für alle Haartypen geeignet und spendet sowohl Feuchtigkeit als auch Proteine, die das Haar stärken. Mein erster Post und weitere Informationen zu Aubrey Organics ist hier zu finden. Diese Serie ist eine sehr gute Einsteigerserie für Aubrey Organics aufgrund ihrer hervorragenden Wirkung und einfachen Anwendung - wer schon einmal nichts ahnend mit der White Camelia Serie gewaschen hatte und danach einen Pflegeoverkill hatte weiss was ich meine ;)


Die GPB Serie die fur Glycogen Protein Balancing steht gibt es in verschiedenen Duftversionen, ich stelle euch heute Lavendel und YlangYlang vor. Ich liebe den Geruch von Lavendel! Es gibt sie zudem in Rosemary Peppermint diese Variante stelle ich mir besonders im Sommer gut vor da Pfefferminzöl immer auch einen kühlenden erfrischenden Effekt hat. Die ursprüngliche Variante hatte ich früher ebenfalls sie riecht seifig und ein wenig krautig, sehr frisch auf jeden Fall.

Inhaltsstoffe der Spülung:

INCI: Aqua, cetyl alcohol (coconut fatty alcohol), alcohol denat. (38b, lavender*), aloe barbadensis (aloe) leaf juice*, triticum vulgare (wheat) germ oil, milk protein, glycerin, citrus paradisi (grapefruit) peel oil*, lavandula angustifolia (lavender) oil*, brassica campestris/aleurites fordi oil copolymer, citrus grandis (grapefruit) seed extract, cananga odorata (ylang) flower oil*, rosmarinus officinalis (rosemary) leaf oil*, glycine soja (soybean) oil, glycoprotein, salvia officinalis (sage) oil*, tocopheryl acetate (vitamin E), hamamelis virginiana (witch hazel) water, equisetum hyemale (horsetail) extract, tussilago farfara (coltsfoot) leaf extract, urtica dioica (nettle) extract, ascorbic acid (vitamin C), daucus carota sativa (carrot) root extract, beta-carotene.
* Aus kontrolliert biologischem Anbau
** Bestandteil natürlicher ätherischer Öle
Vegetarisch

Die Spülung basiert auf Aloe Vera, Fettalkohol, Weizenkeimöl und reichlich Milchproteinen. Es finden sich viele ätherische Öle und Pflanzenextrakte. Die Inhaltsstoffe sind prima.

Inhaltsstoffe des Shampoos:

INCI: Aqua, aloe barbadensis (aloe) leaf juice*, decyl glucoside, sodium cocoyl hydrolyzed soy protein, glucose, xanthan gum, oryza sativa (rice) extract*, mentha piperita (peppermint) oil*, rosmarinus officinalis (rosemary) leaf oil*, milk protein, butyrospermum parkii (shea butter)*, citric acid, oenothera biennis (evening primrose) oil*, simmondsia chinensis (jojoba) seed oil*, glycerin, citrus grandis (grapefruit) extract, lactoperoxidase, glucose oxidase, alcohol denat. (38b, lavender*), tocopheryl acetate, hamamelis virginiana (witch hazel) water, ascorbic acid, glycine soja (soybean) oil, daucus carota sativa (carrot) root extract, beta-carotene.
* Aus kontrolliert biologischem Anbau
Vegetarisch

Gewaschen wird bei diesem Shampoo mit Zuckertensiden den mitunter mildesten Tensiden - direkt hinter dem Wasseranteil wird Aloe Vera Saft verwendet - der spendet Feuchtigkeit und das merkt man auch bei der Anwendung! Meine sehr trockenen Haare freuen sich darüber. Es sind diesmal neben Sojaproteinen auch wieder Milchproteine vorhanden. Ausserdem Sheabutter welche Haare und Kopfhaut von Grund auf pflegt und normalerweise ein typischer Inhaltsstoff für Haarspitzen Balsame ist.  

Bewertung:


Das Shampoo reinigt gründlich ohne auszutrocknen - es schäumt nicht sehr stark, wenn es pur verwendet wird nicht wundern, das ist ganz normal. Es wirkt am Besten, wenn man einige Spritzer Shampoo mit ca. 500 ml Wasser verdünnt - aufschäumt und über die Haare laufen lässt. Einige Minuten einwirken lassen. Der Duft ist wundervoll Lavendel und YlangYlang und zwar beides zu ungefähr gleichen Anteilen. 

Die Spülung ist sehr reichhaltig - auch hier bietet es sich an sie zu verdünnen, dann kann man sie leichter dosieren. Ein kleiner Tipp - macht vor dem Waschen eine Prewash Kur mit der Spülung einfach auf das trockene Haar auftragen und ein wenig einwirken lassen. Sie sorgt für sehr glänzende und weiche Haare und vor allem die Spitzen werden weich und mit Feuchtigkeit versorgt. Wenn man die Spülung so verwendet riskiert man auch nicht das die Haare überpflegt werden. Die Produkte von AO sind reine Pflegekonzentrate. Der Duft verbleibt im Haar.

Beide Produkte sind extrem ergiebig. Für die wunderbare Wirkung, den guten Duft und die hervorragenden Inhaltsstoffe gibt es diesmal von mir ganze

10 von 10 Punkte!

Liebste Grüße,
Louisa. 



Vielen Dank an die Firma AO die mir die Produkte zur Verfügung gestellt hat.

Edit : 

Bezugsquellen von AO : Man kann die Serie über Aubrey Organics Homepage bestellen, hier findet ihr den Link. Wenn man beides bestellt, spart man etwas bei den Haarpflegeduos. AO verschickt versandkostenfrei. 




Hello Lovelies!


I am sorry for the belated translation, I have been extremely busy with university and work. As you might still know from my review about the hair serum ilikegreen, I am a big fan of Aubrey Organics products. They have intense and very concentrated formula and will last a very long time. I have been using the GBP Series, which is a moisturising protein rich  care series. I have been using the products for two months and I am very happy with the results. They are labeled for normal hair types and I agree, they will tend to the needs of most hair types. The shampoo is a gentle cleaner, it works on coco-glucosids which are very mild. Both products contain aloe vera, which my hair absolutely loves. I tested the YlangYlang and Lavender Version, it also comes in peppermint and Rosemary as well as the original smell.

Shampoo :

INCI: Aqua, aloe barbadensis (aloe) leaf juice*, decyl glucoside, sodium cocoyl hydrolyzed soy protein, glucose, xanthan gum, oryza sativa (rice) extract*, mentha piperita (peppermint) oil*, rosmarinus officinalis (rosemary) leaf oil*, milk protein, butyrospermum parkii (shea butter)*, citric acid, oenothera biennis (evening primrose) oil*, simmondsia chinensis (jojoba) seed oil*, glycerin, citrus grandis (grapefruit) extract, lactoperoxidase, glucose oxidase, alcohol denat. (38b, lavender*), tocopheryl acetate, hamamelis virginiana (witch hazel) water, ascorbic acid, glycine soja (soybean) oil, daucus carota sativa (carrot) root extract, beta-carotene.

and here the formula of the 

Conditioner:

INCI: Aqua, cetyl alcohol (coconut fatty alcohol), alcohol denat. (38b, lavender*), aloe barbadensis (aloe) leaf juice*, triticum vulgare (wheat) germ oil, milk protein, glycerin, citrus paradisi (grapefruit) peel oil*, lavandula angustifolia (lavender) oil*, brassica campestris/aleurites fordi oil copolymer, citrus grandis (grapefruit) seed extract, cananga odorata (ylang) flower oil*, rosmarinus officinalis (rosemary) leaf oil*, glycine soja (soybean) oil, glycoprotein, salvia officinalis (sage) oil*, tocopheryl acetate (vitamin E), hamamelis virginiana (witch hazel) water, equisetum hyemale (horsetail) extract, tussilago farfara (coltsfoot) leaf extract, urtica dioica (nettle) extract, ascorbic acid (vitamin C), daucus carota sativa (carrot) root extract, beta-carotene.

How to apply:


You will want to dilute the shampoo, about 500 ml of water mixed with a few drops of shampoo are fine, just shake the mix and leave it on your hair for about 2 minutes. It will not foam extremely, don't worry that is normal you hair will still get clean. You can also dilute the conditioner or use my favourite method : I use it as a pre-wash hair treatment. Apply on dry hair and let it sit for about 20 minutes, then wash your hair as you would usually. My hair got hydrated down to the ends and became very soft and shiny. I am happy that the fragrance also stays in my hair after it is dry!

I have rated the product with a

 10 out of 10 ! (which actually never happened before here)

reflecting the good ingredients, the lovely fragrance and the intense hydrating effect.

Do you like the AO hair care? Let me know what products you have used and if you were happy with the results.

Love, Louisa :)



Kommentare:

  1. J'adore cette gamme des produits AO ! Elle fonctionne très bien sur mes cheveux :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hello Emma! I love them too, they are really unique because they are so intense and concentrated. I am sorry the post is just in german, I will translate it later today! All the best, Louisa :)

      Löschen
  2. die spülung würde mich sehr interessieren :)
    wo bekommt man den aubrey organics? :)

    lg
    svetlnaa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Svetlana, ich habe den Link oben unter den Post gesetzt, die Produkte bekommst du online versandkostenfrei ueber die Homepage. Berichte was du damit fuer Erfahrungen gemacht hast :) Liebste Gruesse!

      Löschen
  3. Das Shampoo verwende ich jetzt seit einem Monat und ich LIEBE es! Ich hatte anfangs Bedenken, ob ich nicht superschnell wieder fettige Haare habe, aber das war nicht der Fall. Leider klappt das mit dem Niedrigdosieren nicht wirklich bei mir, denn dann habe ich gerade nahe das Kopfhaut fettigklätschige Strähnen. Aber das ist bei jedem Shampoo so, welches ich verdünne. Daher bleibe ich bei unverdünnt, was sicher besser ist bei milden denn bei aggressiven Tensiden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Anita! Unsere Haare sind sich wirklich ähnlich denke ich :) Bei mir werden sie gründlicher sauber wenn ich es verdünne, sobald ich nur Shampoo nehme, habe ich Schwierigkeiten es überall zu verteilen.
      Mild ist es in jedem fall, welches Shampoo hat denn schon Sheabutter und Aloe Vera in hohen Anteilen.
      Allerliebste Gruesse!

      Löschen
    2. Ich hätte nie gedacht, dass sich meine Haare dermassen "sauber" anfühlen würden mit all diesen milden Tensiden. Meine Erwartung war ein ganz anderes Haargefühl, da ja weniger passiert. Ich bin dankbar, dass ich eines besseren belehrt wurde und die zweite grosse Flasche ist schon auf dem Weg zu mir.
      Dank Deinem Post werde ich sicher auch mal noch die Lavendel-Variante ausrobieren - ich liebe Lavendel!

      Löschen
  4. Ich liebäugele schon sooooo lange mit den AO Produkten! Gerade die GPB Spülungen interessieren mich sehr. Mich stört allerdings der Alkohol. Findest du, dass der sich hier weniger bemerkbar macht oder mindert das die Pflegewirkung? Ich lese immer wieder, wie toll GPB sein soll, was mich aber aufgrund des vielen Alkohols vorne irgendwie wundert.

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Welchen Alkohol meinst du denn Val? Ceatyl Alkohol ist eine Fettsubstanz, kein normaler Alkohol :)
      Der Lavendelextrakt ist allerdings auf alkoholischer Basis(nur in der Speulung enthalten). Ein Mädel aus dem LHN hatte AO mal wegen des Alkoholgehaltes angeschrieben, die Rückantwort war das AO mitteilte das jenes bestimmte Produkt 5% Alk. enthaltet.
      Liebste Gruesse :)

      Löschen
  5. Hallo!
    Ich hab mich jetzt auch endgültig von deinem Beitrag und dem LHN anfixen lassen und kann nur sagen, dass war wirklich ein super Tipp. Hab mir die gleiche Serie zugelegt und das Ergebnis finde ich wirklich toll. Nur der Duft ist nicht so meins, aber da bin ich auch immer etwas komisch.^^ Und der Service vom Aubrey Organics Shop ist ja auch wirklich super. Innerhalb von 24 Stunden war schon alles bei mir. Vielen lieben Dank für diesen Tipp!
    Liebe Grüße, Anika

    AntwortenLöschen

I am happy about every single comment, thanks for sharing your thoughts! Love, Zoey.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...